Müsli <3

I finally made it out of my bed today! And the best thing to start a new day is simply a good breakfast =) My favourite kind of breakfast ist a yummy selfmade Müsli!

Mein persönliches Lieblingsmüsli besteht aus Haferflocken, Rosinen, Nüssen (am liebsten gehackte Mandeln), Äpfeln, Bananen und wenn vorhanden frischen Beeren. Ich lasse die Haferflocken zusammen mit den Rosinen eine Weile in der Milch quellen (entweder in normaler Milch oder Soja/Reis Milch, die ich auch echt lecker finde und mit de man die Ausbeutung der armen Kühe nicht unterstützt) damit dir Flocken die Milch schon auf saugen und die Süße von den Rosinen sich ausbreiten kann. Super ist es, wenn man das Müsli aufsetzt und dann unter die morgendliche Dusche springt 😉 So kann das Müsli quellen und man ist frisch und munter UND optimiert Zeit. Danach schnibble ich das Obst klein. Wer mag, kann den Apfel auch gerne reiben. Dann die Nüsse (heute gibt selbst gesammelte Walnüsse) und die Beeren drüber geben. Alles noch mal umrühren, schön dekorieren, denn das Auge ist ja schließlich mit und der Tag kann kommen =)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s