Die letzten Sonnenstrahlen im Oktober

Gestern musste ich einfach den wunderschönen Oktobertag genießen (Uni ist entfallen juche). Und wie kann man das am Besten? Richtig man kuschelt sich mir einem warmen Tee, einem guten BuIMG_1010ch mit einer flauschigen Decke auf dem Balkon zurecht und lässt sich von der Sonne das Näschen, welches gerade eben so unter der Sonnenbrille hervor lugt, bescheinen. Gut eingemummelt und von der Sonne gewärmt ist es für mich an einem solchen Herbsttag das Höchstgefühl der Entspannung in die Welt wischen den Buchdeckeln Wenn ab zu tauchen, zu verschwinden und dort alte Bekannte oder neue Freunde zu treffen und an ihrer Seite die ungewöhnlichsten Abenteuer zu erleben. Ab und an ein Schlückchen Tee zu trinken und so lange wie nur mögliche die Sonne zu genießen macht den Tag zu einem der schöneren Sorte. Das Wissen, dass abends auch noch ein paar liebe Freunde zu Besuch kommen macht ihn dann perfekt =)

Advertisements

4 Gedanken zu “Die letzten Sonnenstrahlen im Oktober

  1. Deine Rezepte werde ich ausprobieren. Sieht lecker aus, was Du da fotografiert hast! –
    Die hübschen Lichtlein machen es gleich warm um`s Herz – und dann noch eine Tasse Tee;
    so bringt man die trüben Tage gut `rum.
    Viel Spaß mit Deiner neuen Kamera und wunderschöne Motive zum Knipsen wünscht Dir
    Rosita

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s