Botanischer Garten München

So da mein letzter Beitrag nun doch schon eine ganze Weile her ist, muss ich endlich mal wieder was schreiben, damit ihr euch nicht langweilt und meinem kleinen Blog den Rücken kehrt 😉 Für die Salzburger Studenten hat es in den letzten zwei Wochen Osterferien gegeben ❤ . Dies ist zumindest mal eine kleine Entschädigung für die popeligen Semesterferien gewesen. Ich dachte mir, dass ich mich mal wieder zu Hause blicken lassen und den Karlsruher Frühling genießen könnte (denn da ist es immer ein bisschen wärmer als sonst überall). Aber Pustekuchen. Ich war zwar dort aber habe das Bett gehütet. Und zwar war ich so krank, dass ich es nicht mal auf die Couch vor den Fernseher geschafft habe… An dem ersten Tag, an dem es mir etwas besser ging, habe ich dann das Geburtstagsgeschenk für meine männlichere Hälfte besorgt. Am Tag drauf, bin ich auch schon wieder nach München aufgebrochen, da der gute ja am Freitag schon älter geworden ist. Demnach hatte ich leider außer meinem Bett und meiner sich rührend um mich kümmernden Mutter nichts von der Heimat gehabt. Aber so musste ich wenigstens nicht verhungern und wurde ein bisschen verwöhnt 😉 Mit dem Geburtstagskind wurde dann unter anderem am folgenden Tag ein Ausflug in den Botanischen Garten in München unternommen, den ich wirklich als ein Highlight weiter empfehlen kann. Wir hatten etwas Pech mit dem Wetter und haben uns deswegen den weitläufigen Park leider nur bruchstückhaft ansehen können (eigentlich vor allem deswegen, weil mir kalt war und ich deswegen gejammert habe. Ich war ja schließlich auch erst krank gewesen….) Aber allein die Gewächshäuser sind auch schon sehr schön und der Eintritt ist auch wirklich nicht teuer. Um euch einen Eindruck zu vermitteln, was es da alles schönes gibt, muss ich natürlich ein paar Bildchen präsentieren 😉 Über exotische Nutzpflanzen, Kakteen, Wasserschildkrötchen, Schmetterlinge und Palmen ist da wirklich für jeden etwas dabei (vor allem auch für Hobby Fotografen, die ihren  Begleitern, welche die Kameratasche schleppen mit dem pausenlosen Fotografieren auf den Keks gehen) 😉 Und auch bei schlechtem Wetter eine schöne Alternative. Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s