München zeigt sich heute mal von seiner männlichen Seite ;-)

Da ich sonst meistens nur lauter hübsche Mädels vor meine Linse bekomme, habe ich mich umso mehr gefreut als mich ein Freund von meinem Herzallerliebsten gebeten hat ein paar Fotos zu machen. Da ich persönlich zum Fotografieren sehr gerne raus gehe und wir auch Glück mit dem Wetter hatten sind wir in die wunderschöne Parkanlage des Nymphenburger Schlosses getingelt. Neben Klamotten zum Wechseln, die der Gute dann nach ein paar Aufnahmen im Bach gebraucht hat, haben wir noch meine männlichere Hälfte (Joe) und meinen bis dato noch jungfräulichen Reflektor mit im Gepäck gehabt. Nicht nur, dass es endlich mal ein männliches Wesen vor die Kamera wagt, sondern dass auch endlich der doch recht große Faltreflektor zum Einsatz kommen sollte, hat den Tag schon perfekt gemacht =) Und da der zu fotografierende Herr auch ganz ansehnlich ist 😛 gibbet jetzt auch ein paar Ergebnisse von unserem Ausflug =)

Wir haben uns zunächst ein schattige Plätzchen an einem Bach gesucht (was für ein „Verlassen der Wegen verboten Schild“? Also ich hab keins gesehen. Du etwa? 😉 )

Uns sportlich betätigen musste sich das Modell neben der Wasseraction auch noch!

Und natürlich konnte ich auch nicht auf ein paar Blättchen und Bäumchen Bilder verzichten bevor es dann ran an den Reflektor ging 😉

Das Arbeiten mit dem Reflektor ist gar nicht so einfach, macht aber richtig Spaß. Da hat sich dann sogar mein sonst sehr Kamera scheuer Chefbeleuchter angestachelt durch seinen Abenteuer-Spieltrieb vor die Kamera und den Reflektor getraut =) Sehr zu meiner Freude! So ein Ding ist gerade fürs Gegenlicht echt subba!

Hihi man kann auch Modells schön damit ärgern, da es gar nicht so einfach ist in eine Art Sonne zu schauen ohne die Augen zu zukneifen 😛 Die Geschichtsausdrücke sind unbezahlbar, die dabei raus kommen XD

Aber wir haben natürlich auch ordentlich gearbeitet und die Jungs haben sich wirklich vorbildlich von Ihren besten Seiten gezeigt.

Vielen lieben Dank an meine bezaubernden Modells und Reflektormeister! Es hat wirklich Spaß mit euch gemacht und ich freue mich schon auf unsere nächsten Aktionen!

Ich verabschiede mich mit einem romantischen Seebild bei lauschigem Abendlicht, um der geballten Ansammlung an männlichen Charme und Testosteron entgegen zu wirken. Es sind ja schließlich auch Mädels anwesend 😉

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Advertisements

Ein Gedanke zu “München zeigt sich heute mal von seiner männlichen Seite ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s