Abenteuer in Griechenland – Naxos (2)

Hier noch mal ein bisschen Bildmaterial von Naxos. Ich hab mich ja total in diese Insel verliebt und deswegen muss ich einfach noch etwas von unseren Ausflügen und Wanderungen in das Hinterland der Insel teilen. Naxos ist wirklich vielseitig mit den kargen Berghängen, den Olivenhainen und den zum Teil dühnigen Sandstränden ❤ Wir hatten uns ein Quadd gemietet und sind damit durch die bergige Landschaft, kleine Ortschaften und die herrliche Natur getingelt und haben uns viel Schönes angesehen. Einen alten Tempel und das Städchen mit der ältesten Destillerie von Naxos zum Beispiel 😉 Aber hier sind auch schon die Bilder!

Am Tag drauf sind wir schon ganz früh aufgebrochen, da wir uns eine „größere“ Wanderung vorgenommen hatten und wir nicht nur in der Mittagshitze unterwegs sein wollten. Es war eine Tour durch mehrere Dörfer in den Bergen und abgeschiedene Landschaften. Unter anderem sind wir an einem verfallenen und total verwunschen wirkenden alten Kloster vorbei gekommen, dass wir uns natürlich auch näher angesehen haben 😉  Wir entdeckten auf unserem Trip ein kurioses Haus, in welchem den Farben nach nur ein mexikanischer Wrestler wohnen kann 😛 Ein paar Kätzchen haben uns den Weg auch noch versüßt und nach den 10 Kilometern haben wir uns noch ein Bad im Meer gegönnt. Hach dat war wat herrlich ❤

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s